Darum geht es:

Ich will Ihnen helfen, wieder Freude am Leben zu finden. Jede gute Beratung beginnt mit einfühlsamem Zuhören. Dann will ich mit Ihnen gemeinsam überlegen, welche Ressourcen Sie haben oder sich erschließen können, damit es Ihnen wieder besser geht. Kurzzeit – Seelsorge bedeutet, dass wir uns einige Male zu seelsorgerlichen Gesprächen treffen können. Wenn Sie mehr brauchen, dann ist ein professioneller Psychotherapeut für Sie der richtige Ansprechpartner.

Zu meiner Person:

Nach einer Ausbildung als Hospizhelferin habe ich noch eine Seelsorgeausbildung gemacht. Ich lese gern und sammle Bücher mit Aphorismen und Lebensweisheiten. Harmonie – aber nicht um jeden Preis – ist eines meiner Lebensziele. Ich freue mich, dass ich endlich Oma bin. Als Ausgleich zu meiner beruflichen Arbeit am Schreibtisch in der Stadtverwaltung arbeite ich gern in unserem Garten. Gemeinsam mit meinem Mann lass ich mir das selbstangebaute Obst und Gemüse schmecken.

So können Sie mit mir Kontakt aufnehmen:

Über unser INFOTELEFON 0174 – 76 30 560 oder das Kontaktformular auf dieser Webseite können Sie uns Ihren Beratungswunsch mitteilen.