DSC01123Weisheit

Morgen, am 24. Juni, wird die Themenreihe „Frieden sprechen und leben lernen“ zur Gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg in der Lebensschule Gera abgeschlossen. Der letzte Kursabend vor der Sommerpause beschäftigt sich mit Selbstfürsorge. In einer Zeit großer Wahlmöglichkeiten und vielfältiger Lebensstile ist das eigene „Selbst“ zugleich gefordert und bedroht. Eine bewusste Sorge für das eigene Selbst ist deshalb unumgänglich.

Die neue Kursreihe für das zweite Halbjahr heißt: „Zurück zur Weisheit“. Folgende Termine sind vorgesehen:

  1. September: „Das Thema Weisheit – Warum gerade jetzt?“
  2. Oktober: „Den verschiedenen Ausdrucksformen der Weisheit nachspüren“
  3. November: „Wie kann ich mehr aus den Quellen der Weisheit schöpfen?“
  4. Dezember: „Mit den Stimmen der Weisheit vertrauter werden“
  5. Januar 2016: „Auf dem Weg der Weisheit weitergehen“